Unsere 8 Sonntags-Kinder sind
1 Woche alt
Die erste Woche ist wie im Flug vergangen. Obwohl es 8 Babys sind, nehmen sie super zu. Mama Lainee macht ihren "Job" einfach nur toll. Sie frisst für mindestens 8 ;-) und versorgt ihre Kleinen vorbildlich. Ich habe bis auf die die Vetbeds austauschen und Babys wiegen keine Arbeit. Deshalb bleibt genügend Zeit, die Kleinen zu beobachten und zu knuddeln. Unser Engelchen, die kleine dicke Kämpferin hat sich super erholt und man merkt ihr den doch etwas anstrengenden Start ins Leben nicht mehr an. Die kleinen Mäuse sind so richtig knuffig, dass man in ein Dauergrinsen verfällt, wenn man an der Wurfkiste sitzt, einfach weil sie so toll geworden sind. Als ich am Sonntag die Wochenfotos gemacht habe, ist mir sofort aufgefallen, dass eine kleine Dame bereits etwas ihre Äuglein geöffnet hat. Dass sich mit nur 1 Woche bereits die Augen öffnen, hatte ich bisher noch nie. Sonst mussten wir immer bis zu den 2-Wochen Fotos warten, bzw. wir hatten auch schon Welpen, die erst kurz nach den 2-Wochen-Fotos die Augen geöffnet haben.

So nun die 1-Wochen Fotos der 8 kleinen Mäuse:
(diesmal nach Farb-Pärchen sortiert)


Rüde blau/weiß





Hündin blau/weiß



...und nun beide "Blau-Bärchen" zusammen:












Hündin fawn/weiß







Rüde fawn/weiß







...und nun beide fawn Bärchen zusammen:














Rüde schwarz/weiß








2.Hündin schwarz/weiß






...und nun das Pärchen in schwarz zusammen:











1.Hündin schwarz/weiß
(die kleine Maus schaut uns schon etwas an...)








3.Hündin schwarz/weiß







...und nun beide schwarzen Ladys zusammen:













Und nun noch ein paar Impressionen der ersten Woche aus der Wurfkiste:



alle 3 Farben (schwarz, blau und fawn)



schwarzer Prinz weich gebettet auf Mama´s Fell


 
blauer Prinz weich gebettet auf fawnfarbenem Bruder ;-)



unsere schwarze Kämpferin legt sich mal lang...



blauer Prinz



alle 8



"Stapel-Kuscheln" ;-)



alle 8 beim "Tanken"



Wir können sehr vornehm trinken (man beachte die "Pfötchenhaltung")



Unser fawn Mädchen hat die süßesten Propeller-Öhrchen



Unser schwarzer Prinz mit der süßesten Nase...



Blauer Prinz



Schwarzes und fawn Mädchen kuscheln



Während ich die Wurfkiste "frisch mache", werden die Babys im Korb "geparkt". Da wird immer besonders innig gekuschelt :-)))



Unser kleiner blauer Prinz hat übrigens einen weißen Schmetterling im Nacken
(vorne quer rechts liegend; sein fawn Bruder liegt mit seinem Köpfchen fast drauf)


So, das war´s für diese Woche. Nächste Woche geht´s weiter...