Unsere Fünflinge sind 3 Wochen alt
In dieser Woche ist sehr viel passiert. Aus einer handvoll Beardie wird so langsam ein richtiger Hund. Die Augen sind nun ganz geöffnet und die Wurfkiste wird auf 4 Pfoten laufend (wenn auch noch nicht ganz koordiniert) erkundet. Das ein oder andere Bellen oder Knurren war auch schon zu hören. In der 3. Woche fand auch die 1. Wurmkur statt. Das fanden, wie immer alle sehr eklig, aber "watt mutt dat mutt"
Außerdem fand die 1. Wurfabnahme durch den Zuchtwart des Clubs für Britische Hütehunde statt. Dies bedeutet auch, dass die Namen feststehen müssen. Somit haben unsere Fünf nun auch ihre offiziellen Namen bekommen. Die Zuchtwartin war auch sehr beeindruckt, dass alle 5 blau sind, obwohl der Papa schwarz ist. Beim Fotografieren waren alle 5 so brav und deshalb konnten sie schnell wieder in ihre kuschelige Wurfkiste. Vielleicht waren sie deshalb so lieb ;-)
Mama Fee-Luna saß die ganze Zeit neben mir und hat genau beobachtet, dass ich von ihren Kindern auch richtig gute Fotos mache. Man musste aufpassen, dass nicht ihre Nase auf den Fotos mit drauf war. Die 5 haben weiterhin so super zugenommen, dass wir mit dem Zufüttern erst in der 4. Woche beginnen werden.

So nun die 3-Wochen Fotos unserer High Five:
(diesmal mit Namen)


Quickwater Royal Blue Rosie
(Hündin 1)



























Quickwater Rolex Time in Blue
(Rüde 1)


























Quickwater Rendevous with Joe Blue
(Rüde 2)



























Quickwater Ronaldo CR7
(Rüde 3)



























Quickwater Ruby Blue
(Hündin 2)



























...so das war´s für heute, ich bin müde und will wieder schlafen...