Wir erwarten unseren V-Wurf

Heute am 16.12.2022 haben wir Gewissheit und unsere leise Vermutung wurde best├Ątigt: Joy bekommt Welpen ­čÖé
Die Tier├Ąrztin hat mindestens 4 Welpen gesehen und alle sind bestens entwickelt und die Herzchen haben schon ordentlich geschlagen. Wir waren ├╝bergl├╝cklich, dass wir heute den ersten Blick auf unsere kleinen M├Ąuse des V-Wurfes werfen durften.

Wir erwarten diesmal einen echten „Odenw├Ąlder“ Wurf. Sowohl der Papa als auch die Mama der n├Ąchsten Quickwater Babies leben im Odenwald. Wir haben uns erneut f├╝r Cooper als Papa der zuk├╝nftigen Welpen von Joy entschieden. Er ist bereits Vater von 2 W├╝rfen bei uns (N-Wurf und U-Wurf) und die Welpen haben uns sowohl vom Charakter als auch vom Aussehen absolut ├╝berzeugt.┬á
Cooper ist ein toller und kr├Ąftiger fawnfarbener R├╝de mit einem ausgeglichenen Wesen. Er wohnt ca. 10 km von uns entfernt und ist ein Sohn von Benny aus unserem B-Wurf (Bruder unserer Buffy). Joy fand ihn gleich super sympathisch und sowohl das Decken als auch 1 Tag sp├Ąter das Nachdecken hat super geklappt.┬á
Nun hei├čt es Daumen dr├╝cken f├╝r eine unkomplizierte Geburt und s├╝├če, gesunde Welpen.

Das ist der zuk├╝nftige Papa der kleinen Mini-Cooper:

Cooper wurde am 08.10.2012 geboren, er hat HD A2 und ist frei von erblichen Augenkrankheiten. Weiterhin ist er Dt. Jug.Ch. Club und VDH und Dt. Ch. Club und VDH. Er ist eine Seele von Hund. Absolut unkompliziert und vertr├Ąglich mit allen Artgenossen. Er lebt zusammen mit seinem Sohn Nigel (aus unserem N-Wurf) bei Daniela Olt, wo auch schon sein Papa Benny lebte. Obwohl er fawnfarben ist, hat er sch├Âne dunkle Augen und ein tolles Pigment. In unserem N-Wurf von ihm hatten wir Welpen in allen 4 Farben und es war in jeder Farbe ein Welpe mit tan Abzeichen, sogenannte Tricolour Welpen dabei. Ob Mama Joy Verd├╝nnung gibt und Welpen in allen 4 Farben zur Welt kommen, wissen wir nicht genau. Es bleibt also spannend…

Das ist die zukünftige Mama der kleinen Mini-Cooper:

Joy (Quickwater One & Only) ist eine Tochter unserer Liah aus ihrem letzten Wurf mit dem schwedischen Rüden Lennard (Beastly´s Lancelot Du Lac). Sie lebt bei einer befreundeten Familie in unserem Ort und hatte bereits den T-Wurf bei uns. 
Joy wurde am 01.04.2017 bei uns geboren ist frei von erblichen Augenkrankheiten und hat HD A1. Au├čerdem ist sie DNA-CEA frei und Dt. Jug.Ch. Club. Ihr Pigment ist ein Traum und ihre dunklen Augen zum dahin schmelzen. Sie ist einfach ein Sonnenschein. Immer gut gelaunt und v├Âllig unkompliziert. ┬á

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert